Warum trage ich eigentlich dieses T-Shirt?

Philline über den neuen Öffentlichkeitsauftritt des Referates Freiwilligendienste

Hey Leute,

kaum zu glauben, aber heute habe ich mir zum ersten Mal die Frage gestellt, warum trage ich eigentlich dieses T-Shirt? Und was bedeutet dieses Logo? Zum Glück konnte mir mein Kollege Tobi da ein paar echt interessante Antworten geben. Und das will ich euch natürlich nicht vorenthalten, denn es sagt eine Menge über den BFD beim DiCV Mainz aus.

Vor gut anderhalb Jahren hat das BFD-Team entschieden, dass das alte Logo zwar immer noch sehr schön, aber ein bisschen in die Jahre gekommen ist. Deshalb hat sich das Team zusammengesetzt und überlegt, was ihren Dienst denn eigentlich so aus macht. Schnell wurden die Oberbegriffe „Menschlichkeit“, „Orientierung“ und „Unterstützung“ gefunden, die die vielen Facetten des BFD gut zusammenfassen. Die Freiwilligen können sich jederzeit darauf verlassen, dass ihnen in diese Werte in den Einrichtungen und von den Mitarbeitenden in der pädagogischen Begleitung entgegengebracht werden. Gleichzeitig setzen sie sich auch selbst, in der Begleitung der Ihnen anvertrauten Menschen, für genau diese Werte ein. Und das auch noch völlig freiwillig. Sie sind alle als zusätzliche Unterstützung in ihren Einsatzstellen eingesetzt, bringen ihre Zeit und ihre Talente ein und sind so einfach für die Menschen da. Ist das nicht toll?

Und so kam in einer der vielen kreativen Gesprächsrunden im Team irgendwann die Idee auf, dass die Buchstaben BFD, neben Bundesfreiwilligendienst, doch eigentlich auch für Bin Freiwillig Da stehen könnten. Alle waren sofort begeistert und so stand der neue Slogan fest. Gemeinsam mit der Agentur vierzwei aus Frankfurt wurde dann ein neues, cooles Aktionszeichen entwickelt, welches seit dem 01.07.2021 auf allen Dokumenten und Materialien drauf ist. Und deshalb auch auf den T-Shirts von uns Freiwillis. Jetzt habe ich es verstanden und trage mit Stolz die Idee des BFD im DiCV Mainz weiter in die Welt.

Und das Beste ist: das BFD-Team hat mit der Agentur auch noch einen Flyer und eine neue Kampagne entwickelt, um die Vielfalt der möglichen Einsatzstellen deutlich zu machen. Ich durfte heute schon mal einen Blick darauf werfen. Die sind echt cool geworden. Aber ich denke davon erzählen wir Freiwillis euch irgendwann in den nächsten Wochen.

Bis bald. Eure Philline

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s