KOMM UNITY – „Läuft mit mir“

„Schon nach kurzer Zeit im BFD-Team kann ich nachvollziehen, was damit gemeint ist“

Malte von den Freiwillis

Hallo!

Philline hat euch ja schon in der letzten Woche über das coole neue Aktionszeichen und den Slogan „Bin Freiwillig da“ berichtet. Gemeinsam mit Mirka und Isabella konnte auch ich dabei sein als wir uns mit Tobi über die neuen Öffentlichkeitsmaterialien unterhalten haben. Da steckt ne Menge Arbeit und ein klares Konzept dahinter, wie der BFD ausgestaltet werden soll.

Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich heute mal über mein Lieblingposter aus der neuen Kampagne berichte. Es ist mein Favorit, weil es genau das ausdrückt, was wir Freiwillis hier seit fast drei Wochen erleben dürfen. Wir sind schon jetzt Teil einer Gemeinschaft (engl. Community) geworden. Wir wurden eingeladen einfach dazu zu kommen, so wie wir sind. Das macht Spaß und motiviert.

Ich glaube das geht den Freiwilligen genauso. Ich habe schon viele Telefonate der BFD-Kolleg*innen mit Verantwortlichen aus den Einsatzstellen mitbekommen. Da ist immer zu spüren welche Freude da ist die Freiwilligen zu begleiten und im Team willkommen zu heißen. So können die Freiwilligen erleben, was es bedeutet eine wichtige, verantwortungsvolle Rolle in der Einsatzstelle zu übernehmen und zu merken: Läuft mit mir! Hier sind die betreuten Menschen unglaublich dankbar, dass ich freiwillig da bin.

Und zusätzlich glaube ich, dass ganz bewusst ein Bild als Hintergrund ausgewählt wurde, was eine typischen Situation in einer Altenhilfeeinrichtung zeigt. Die Freiwilligen sind oft diejenigen, die noch mal etwas zusätzliche Zeit zur Verfügung stellen können, um mit den betreuten Menschen zu spielen, zu singen, spazieren zu gehen oder einfach nur da sind, um zuzuhören.

Wirklich eine tolle Sache!

Euer Malte

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s